Home

Gottesdienste ab 15.05 2020

Wir leben momentan in einer Zeit, die von uns vieles verlangt:

liebgewordene Gewohnheiten aufzugeben, um Eigenverantwortung und Verantwortung für andere zu übernehmen. Flexibel zu sein und auf andere Rücksicht zu nehmen, die eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu Gunsten anderer in den Hintergrund zu rücken.

 

Da ab dem 15.Mai wieder Gottesdienste mit mehr als fünf Personen erlaubt sind, wollen wir Sie mit diesem Schreiben darüber informieren,  welche Regelungen und Möglichkeiten es gibt, um Gottesdienste mitzufeiern.

Ab dem 15.05. gibt es wieder zu den gewohnten Zeiten; also jeweils am Samstag um 18.30 Uhr am Haanbaum und am Sonntag um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche einen Gottesdienst.

Für diese erste Stufe öffentlicher Gottesdienste ergeben sich folgende Regelungen, die von der Bischofskonferenz mit Ministerin Raab ausgearbeitet wurden:

 –        In der Pfarrkirche dürfen somit an einem Gottesdienst neben dem Leiter der Liturgie achtundzwanzig Personen und am Haanbaum zehn Personen teilnehmen. ( Es müssen pro Teilnehmer zehn Quadratmeter Platz zur Verfügung stehen.)

–        Beim Betreten der Kirchenräume ist das Tragen eines Mund-Nasenschutzes Pflicht. (Gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr.)

–        Beim Kircheneingang werden Desinfektionsmittelspender zur Handdesinfektion bereit gestellt.

–        In der Kirche ist zwischen den Personen ein Abstand von zwei Metern einzuhalten, wenn sie nicht im gemeinsamen Haushalt leben.

–        Das Beten und Singen ist auf ein Minimum zu reduzieren.

–        Menschenansammlungen vor und nach den Gottesdiensten auf dem Kirchenplatz sind zu vermeiden.

 

 Wer an einem Gottesdienst teilnehmen möchte, muss sich bis spätestens jeweils Freitag  entweder unter

 Tel. 02231/67813 
 Handy 0670/4088116

oder per-mail johanna.doerflinger@remove-this.katholischekirche.at

anmelden.

 

–        Wir bitten um Verständnis, dass nicht angemeldete Personen nicht eingelassen werden können.

–        Wir bitten aber auch um Ihr Verständnis, dass wir versuchen wollen, allen Pfarrmitgliedern, denen die Teilnahme am Gottesdienst wichtig ist, dies im Laufe der Zeit zu ermöglichen und man sich deshalb für jeden Sonntag neu anmelden muss, vor allem aber nicht jeder jeden Sonntag mitfeiern kann.

–        Um die vorgeschriebenen Abstände einzuhalten und die bestmögliche Verteilung der Personen zu gewährleisten, sind die Sitzplätze in der Kirche mit einem Zettel markiert.

 

Wir hoffen, mit diesen Maßnahmen eine gute Teilnahme und einen reibungslosen Ablauf der Gottesdienste zu ermöglichen und wünschen Ihnen Gesundheit und Gottes Segen.

 

 Pfarrer Laurent und Pfarrgemeinderat

 


Lebensmittel für Bedürftige

Sehr geehrte Gablitzerinnen und Gablitzer,

um auch in dieser schwierigen Lage bedürftige Menschen mit Lebensmitteln versorgen zu können, ersucht SIE die Pfarrcaritas Gablitz um Unterstützung.

Beim Ausgang von SPAR-Schober befindet sich ein gekennzeichneter Einkaufswagen. Wenn Sie bei Ihrem Einkauf an bedürftige Gablitzerinnen und Gablitzer denken und vielleicht das eine oder andere HALTBARE LEBENSMITTEL (Reis, Mehl, Nudeln, Dosen, etc….) kaufen und es in diesen Wagen legen, helfen Sie der Pfarrcaritas Gablitz zu helfen.

Sie haben auch die Möglichkeit haltbare Lebensmittel direkt beim Haus der Familie Dörflinger, Hochbuchstraße 18, KONTAKTLOS abzugeben. Auch dort befindet sich ein entsprechender Abgabekorb.

Für nähere Auskünfte bitte Kontakt unter: simon.doerflinger@remove-this.katholischekirche.at


 

Es haben in diesen herausfordernden Zeiten auch viele von uns das Bedürfnis mit jemandem zu sprechen bzw. einfach jemanden zu haben, der zuhört.

Deshalb hier zwei Telefonnummern:

Herr Simon Dörflinger: 0680/202 67 60 oder Frau Johanna Dörflinger: 0670/408 81 16

WIR HÖREN IHNEN GERNE ZU !

Home

Römisch Katholische Pfarrkirche Gablitz, Kirchenplatz 2, 3003 Gablitz, pfarre.gablitz@remove-this.katholischekirche.at, by Spineffect GmbH

hoverhover2